Aktuelles

Sehr beliebt bei Kindern und ihren Eltern ist das Fruchtmus in den knallbunten Quetschbeuteln.
Für die zahnärztliche Beurteilung des Quetschbeutel-Fruchtpürees sind verschiedene Aspekte von Bedeutung.
Neben Säure- und Zuckergehalt ist auch die Aufnahmeart des Breis zu berücksichtigen.

Die ersten bleibenden Backenzähne (Sechsjahrmolaren) bekommen Kinder oft unbemerkt hinter den letzten Milchzähnen im Alter von ungefähr 6 Jahren. Ihre Oberfläche ist stark zerklüftet, was das Putzen erschwert. Zudem stehen sie anfangs unter dem Niveau der Milchzähne.
Hier ist zum einen die Hilfe der Eltern gefragt und zum anderen empfiehlt sich eine Versiegelung.

Schlagzeilen wie "Der Nutzen von Zahnseide ist nicht bewiesen." oder "Die USA haben ihre Gesundheitsempfehlung für Zahnseide aufgehoben." lassen mich als Zahnärztin aufschrecken. Sie beruhen lediglich darauf, dass der Nutzen der Zahnseide nicht erforscht ist.

Notdienst

Notdienst

Der zahnärztliche Notdienst ist an Wochenenden von Freitag 14 Uhr bis Montag 6 Uhr, an Feiertagen vom Vortag 18 Uhr bis zum nachfolgenden Tag 6 Uhr für Sie erreichbar. Sprechzeiten während des Notdienstes finden von 10 bis 12 Uhr und von 17 bis 18 Uhr statt. Unter der Rufnummer 18186 erfahren Sie, welche Zahnärzte am Notdienst teilnehmen.